[Diese Seite ist Teil der Homepage www.mein-dortmund.de]

Dortmunder Glühweintassen


 
 Weihnachtsmarkt
(Navigation 2.Ebene)  Photos & Infos
(Navigation 3.Ebene)  Weihnachtsbaum
(Navigation 3.Ebene)  Reinoldikirche
(Navigation 3.Ebene)  Glühwein
(Navigation 4.Ebene)  Tassen
(Navigation 3.Ebene)  Fahrgeschäfte
(Navigation 3.Ebene)  Märchenwald
(Navigation 3.Ebene)  Noch mehr...
(Navigation 2.Ebene)  Außerdem...
[Foto:gluehweintassen.jpg]
[Foto:gluehweintassen.jpg]

Seit etlichen Jahren werden auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt eigene Glühweintassen ausgegeben.

Meine älteste Dortmunder Glühweintasse stammt aus 1992. Im Gegensatz zu den anderen befindet sie auch das Wort "Glühwein" auf ihrer Beschriftung. Das breite Bild oben zeigt die Dortmunder Glühweintassen von 1992 bis 2003.

Ob man tatsächlich 1992 mit der Produktion eigener Glühweintassen begonnen hat oder ob es diese schon früher gab, ist mir nicht bekannt.

[Foto:gluehweintassen.jpg]
[Foto:gluehweintassen.jpg] [Foto:gluehweintassen.jpg]
[Foto:gluehweintassen.jpg]

Aus dem Jahr 1996 gibt es zwei Tassen (siehe Bild oben und links). Doch die gelbe Tasse ist nicht die offizielle Weihnachtsmarkttasse, sondern stammt vom Glühweinausschank an der Petrikirche.

Die Dortmunder Weihnachtsmarkttasse aus den Jahr 1996 ist die links abgebildete Version.

An der Petrikirche gab es viele Jahre lang abweichende Tassen, zuletzt allerdings ohne Aufdruck der Jahreszahl (siehe Bild unten). Seit 2004 hat der Glühweinstand an der Petrikirche keine separaten Tassen mehr.

[Foto:gluehweintassen.jpg]
[Foto:gluehweintassen.jpg] [Foto:gluehweintassen.jpg]
[Foto:gluehweintassen.jpg]

Bild oben: Im Jahr 1996 wurde die Tasse in den Farben Schwarz-Gelb dem Thema "Fußball" gewidmet.

1997 endlich taucht dann der 45 Meter hohe Tannenbaum auf den Tassen auf (siehe Photo links) und 1998 das Jubiläum "100 Jahre Dortmunder Weihnachtsmarkt" (Bild rechts).

[Foto:gluehweintassen.jpg]
[Foto:gluehweintassen.jpg]
[Foto:weihnachten.jpg]

Nicht nur an der Petrikirche gab es spezielle Tassen. Auch die Weihnachtspyramide, die seit 2002 auf der ehemaligen Straßenbahnhaltestelle "Kampstraße" in der Hansastraße steht (Photo links), benutzte bis 2003 einen eigenes Motiv. Es hatte die Aufschrift "Die Dortmunder Weihnachtspyramide".

Photo unten: Im Jahr 2002 waren die Tassen der Weihnachtspyramide blau, im Jahr 2003 wurde in fleischfarbenen Tassen ausgeschenkt. Das grundlegende Motiv ist jedoch dasselbe geblieben, nur die Coloration hat sich geändert.

[Foto:gluehweintassen.jpg] [Foto:weihnachten.jpg]
[Foto:gluehweintassen.jpg]
[Foto:gluehweintassen.jpg] [Foto:gluehweintassen.jpg]

Im Jahr 2002 kamen die Veranstalter auf die Idee, Glühweintassen in Form eines Stiefels herauszubringen.

Der weiße Stiefel aus 2002 war sehr schnell vergriffen, so daß bereits mehrere Wochen vor Weihnachten 2002 der Glühwein in Tassen der Vorjahre ausgeschenkt werden musste.

[Foto:gluehweintassen.jpg]
[Foto:weihnachtstasse-rot.jpg] [Foto:weihnachtstasse-blau.jpg]
[Foto:gluehweintassen.jpg]

Auch 2003 und 2004 setzt man wieder auf die Form des Stiefes, erst in der Farbe blau, dann in Rot. Im Gegensatz zu den Stiefeln aus 2002 haben die Tassen zusätzlich ein Dortmund-Logo im Tasseninneren.

Danach hat man sich wieder für andere Tassenformen entschieden, im Jahr 2005 sogar mit einer Reliefdarstellung, das Dortmund-Logo im Tasseninneren findet man aber auch 2006 wieder. 2007 kommt dann alles zusammen: Innendrin das Logo, außen ein Relief - und das sogar farbig!

Ich wünsche guten Appetit auf heißen Glühwein bei kalten Temperaturen!

[Foto:weihnachtsmarkt.jpg]
[Foto:gluehweintassen.jpg] [Foto:gluehweintassen.jpg]
[Foto:gluehweintassen.jpg] [Foto:gluehweintassen.jpg]
[Foto:weihnachtsmarkt.jpg] [Foto:weihnachtsmarkt.jpg]
[Foto:weihnachtstasse-rot.jpg]
[Foto:weihnachtsmarkt.jpg] [Foto:rehbein.jpg]


[Abrufstatistik]  Nach oben  Homepage  Impressum & Copyright